Halbzeit

Anfang Dezember hatte ich, vom Drama Club, einige Musical Auftritte "Joseph and the amazing technicolor Dreamcoat", welche sehr sehr gut gelaufen sind! Waehend dieser Zeit hatte ich auch einen "snow day", dh. keine Schule, weil zu viel Schnee lag, und einen solchen habe ich nebenbei auch heute...

Vom 21.12- 01.01. waren meine Eltern dann hier zu Besuch, was mich sehr gefreut hat! =) An meines Vaters Geburtstag waren wir in Pittsburgh und haben uns die Stadt angesehen und sind anschliessend zu Freunden von Valerie gegangen zum dinner. Ach uebrigens mom, little Oscar ist gestorben...fuer alle anderen Oscar ist der Hund von diesen Freunden...
Dann waren wir noch in Clolombus Freunde von meinem daddy besuchen, an den Niagara Falls, welche ziemlich eindrucksvoll sind, allein schon durch den Krach den sie produzieren, und am Ohio River, Beaver Creek State Park und kurz in West Virginia, ach und dann sind wir natuerlich noch nach Cleveland gefahren um Lake Erie zu sehen, welcher so riesig ist, dass er schon aussieht wie das Meer, aber ungluecklicherweise war es an dem Tag so verdammt neblig, dass man den See nicht sehen konnte... Ansonsten haben wir noch alle moeglichen Sachen in Youngstown gemacht und natuerlich shoppen geganen. Weihnachten war hier genauso wie zu Hause auch, ausser dass man am 24. morgens und abends in die Kirche geht und die Geschenke dann morgens am 25. bekommt; ansonsten kein Unterschied- auch die ganzen Feiertage mit der Familie verbringen und ja wie zu Hause...
Silvester oder "New Years Eve" naja...es ist schon mal ganz lustig , dass es hier ebenfalls Tradition ist Sauerkraut und Schweinefleisch zu essen, aber ansonsten...es geht keiner raus auf die Strasse hier um ein Feuerwerk zu machen, dass ist hier nur am July 4th ueblich. Man dark Raketen und das ganze Zeug kaufen, aber es ist verboten anzuzuenden; macht ja auch Sinn... Und auf Grund dessen hatte lediglich die Universitaet hier ein Feuerwerk gemacht auf derem Campus und das konnten wir hoeren aber nicht sehen; es war also mehr oder weniger ein ganz normaler Abende, so wie jeder andere auch...

Mein goldener 17. Geburtstag war ganz suess, da ich in der Schule ganz viele Geburtstagslieder gesungen bekommen habe und in der Cafeteria zum lunch hatten wir dann Kuchen und cookies und...nach der Schule bin ich dann mit Valerie essen gegangen ins Tokyo House, wo der Koch am Tisch kocht und des war ganz toll. Jetzt am Dienstag sind wir ins Aida musical gegangen, was ich gigantisch fand! Allein das Theater sah schon super nobel aus, die Akkustik war ganz toll und an sich das musical war sowieso geil, weil die Darsteller hatten super Stimmen, die Kostueme sahen gut aus und sie hatten super tolle Taenze...die Maenner sind zwischendurch mal nur mit nacktem Oberkoerper auf der Buehne rum stolziert und hatten en sixpack und die Frauen haben ihnen dann dafuer einen lapdance geliefert; also es war von allem was dabei! =)

Die Abschlussexamen fuer das erste Semester sind soweit auch ganz gut gelaufen, ausser natuerlich meine Mathearbeit, wie koennte es anders sein?! In meinem 2. Semester habe ich jetzt eine Studyhall (ich kann machen was ich will, solange ich leise bin und keine Musik hoere), contemporary issues (reli --> Dinge wie Abtreibung, Ehebruch, Euthanasia, vorehelicher Sex {wusste ueberhaupt nicht dass das Christentum das als Suende ansieht ~lol~}), World Literature, American History, Spanish 4, lunch =) yammi, senior privilege and then the hell precalculus - mathe...
Des hoert sich so natuerlich sehr wenig an, aber man muss in jedem Fach pro Quatal 9 Arbeiten schreiben; von daher wird es dann doch ziemlich viel!

ok, das wars dann mal wieder fuer ein paar Monate ;p nee, nee- ich werde jetzt versuchen 1 mal im Monat zu schreiben...

Also mir gefaellt es nach wie vor sehr gut, freu mich aber trotzdem schon riesig auf zu Hause, und ich lande im schoenen Frankfurt am 19.Juni um 13 Uhr irgendwas...=)

26.1.07 15:10

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


*laura* (28.1.07 11:25)
huhu^^
also ich fnd das ganz seltsam...immer wenn ichs bei dir probier...anrufen mein ich...dann is keiner da aber der anrufbeantworter geht auch nicht dran
naja...ich werds schon mal irgendwie schaffen dich zu erreichen
ich vermiss dich ganz dolle
hab dich so lieb
*Laura*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen